Die Praxis

Ich möchte das Kind, den Jugendlichen und den Erwachsenen in seinen Krankheiten und Krisen unterstützen. Symptome und Beschwerden sollen gelöst und nicht unterdrückt werden. Dazu ist es erforderlich, Körper, Geist und Seele  des Patienten zu betrachten. Das Ziel ist die Heilung. Auf diesem Weg ist die Homöopathie eine sanfte und bewährte Methode zur Behandlung akuter und chronischer Krankheiten. Sie wird nach klaren und erprobten Regeln ausgeübt und ist in jedem Alter anwendbar. Mit homöopathischer Hilfe kann das Kind auf seinem Entwicklungsweg an Stärke und Autonomie gewinnen. Ich begleite und behandle Menschen von den ersten Lebenstagen bis ins hohe Alter. Erwachsene sind zur homöopathischen Behandlung ebenso willkommen wie Kinder.


Die Privatpraxis bietet die vollständige allgemeine kinderärztliche Betreuung einschließlich der pädiatrischen Vorsorgeuntersuchungen U2-J1, Ultraschall, EKG, Hörprüfung und Tympanometrie. Für meine Patienten bin ich auch abends und an den Wochenenden erreichbar

 

Zuständige Landesärztekammer: LÄK Niedersachsen.
Die Berufsbezeichnung „Arzt“ wurde in Deutschland verliehen. Es gilt die Berufsordnung der Ärztekammer Niedersachsen, die über die Bezirksstelle Lüneburg, Postfach 1946, 21309 Lüneburg erhältlich ist.